⚡ Kostenloser Versand ab 35€ ⚡

💖 3 Gratisproben zu deiner Bestellung 💖

🌈 100% Vegan & Tierversuchsfrei 🌈

🎁 Gratis Geschenk ab 100€ Bestellwert 🎁

Gratis Mini-Produkt ab 100€ Bestellwert!

Warum Beta-Glucan die neue Hyluronsäure ist

  • 3 Minuten Lesezeit

Warum Beta-Glucan die neue Hyluronsäure ist

Beta-Glucane, geschrieben als β-Glucane, sind Polysaccharide (Mehrfachzucker). Man kann es in Hefe, Bakterien, Pilzen, Seegras und Getreide finden. Beta-Glucan kommt nicht natürlich im Körper vor. Warum solltest du es dann benutzen? Wir sagen dir warum!

Beta-Glucan ist sehr feuchtigkeitsspendend, denn es zieht Wasser in deine oberen Hautschichten. Es unterstützt die Hautbarriere, glättet die Haut und wirkt antioxidativ. Es wird besonders Menschen mit einer geschwächten Hautbarriere und empfindlicher Haut empfohlen, obwohl jeder von Beta-Glucan profitieren kann.

Was sind die Vorteile von Beta-Glucan?

#1 Beugt Hautschäden vor: Es kann helfen die Haut vor Alterungs- oder Sonnenschäden zu schützen. (Was nicht heißt, dass kein Sonnenschutz mehr aufgetragen werden muss!)

#2 Es repariert die Haut: Einige Studien zeigen, dass es die Haut bei der Heilung von Dermatitis, Ekzemen, kleineren Wunden und Verbrennungen unterschützt.

#3 Unterstützung der Hautbarriere: Die Beta-Glucan-Moleküle bilden einen dünnen Schutz auf der Hautoberfläche. Dies stärkt die natürliche Hautbarriere, welche deine Haut vor Umwelteinflüssen und Austrocknung schützt. Wenn du Rötungen, Irritation oder Trockenheit kämpfst, solltest du Beta-Glucan definitiv einen Versuch geben!

#4 Stärkt Immunität: Beta-Glucan kann die natürliche Hautflora vor eindringenden Bakterien bewahren. Dies funktioniert durch die Stimulation von Makrophagen, welche Pathogene abwehren, die wiederum Infektionen verursachen können. Daher empfiehlt sich Beta-Glucan besonders für Menschen mit trockener, rauer oder rissiger Haut. Wenn du eine geschwächte Hautbarriere, Ekzeme oder Dermatitis hast, kann Beta-Glucan deine Haut bei der Verteidigung gegen eindringende Viren und Pathogene unterstützten.

#5 Hydratisiert tief in die Haut: Beta-Glucan agiert als Feuchthaltemittel in der Haut, es sichert den Feuchtigkeitsgehalt der Haut und verhindert Feuchtigkeitsverlust. Hyaluronsäure hat eine ähnliche Struktur wie Beta-Glucan, jedoch ist Beta-Glucan ist 20% mehr hydratisierend als Hyaluronsäure. Beta-Glucan die straffer und geschmeidiger machen.

#6 Anti-Aging Effekt: Beta-Glucan kann zu prallerer Haut verhelfen und damit feine Linien und Falten sichtbar reduzieren. Zudem kann es Hautalterung vorbeugen, indem es die Haut hydriert.

Unsere Lieblings-Produkte mit Beta-Glucan:

Benton Fermentation Eye Cream

Zu dem Produkt »

Diese Augencreme ist sehr feuchtigkeitsspendend und pflegend. Sie vereint zahlreiche wirkungsvolle Inhaltsstoffe miteinander, um die zarte Haut um deinen Augen optimal zu unterstützen. Sie beruhigt die Haut und lässt deine Augen strahlen. Abends aufgetragen, verleiht sie deiner Haut einen gesundes, gepflegtes Aussehen für den nächsten Morgen und tagsüber schützt sie deine Haut vor Umwelteinflüssen.

iUNIK Beta Glucan Power Moisture Serum

Zu dem Produkt »

Tauche in ein Meer voll Entspannung und spüre wie das zarte Serum über deine Haut schwebt. Zieht schnell ein, hält deine Haut den ganzen Tag über hydriert und unterstützt deine Hautregeneration über Nacht. Klebt nicht und verleiht 20% mehr Feuchtigkeit als Hyaluronsäure.

iUNIK Beta Glucan Daily Moisture Cream

Zu dem Produkt »

Geschmeidige, samtweiche Haut zu haben, ist wie ein Tag, an dem man gute Haare hat: Du fühlst dich wie ein(e) Superheld/in! Na ja, ganz so dramatisch ist es nicht, aber fast. Die Daily Moisture Cream gibt dir genau das, während sie gleichzeitig stark nährend für deine Haut ist. Sie reduziert Rötungen und beruhigt  gereizte Haut und enthält Power-Inhaltsstoffe von vorne bis hinten. Pass aber auf, dass dann nicht jeder dein Gesicht berühren will. 

So benutzt du Beta-Glucan

Wenn es deine Haut mehr als nötig hat, irritiert ist oder du einfach neugierig geworden bist, kannst du in jeden Schritt deiner Hautpflegeroutine Beta-Glucan einbauen, denn Beta-Glucan besitzt keinerlei negative Effekte!

Du kannst es also oft benutzen, wie es dir gut tut! Es wirkt besonders gut mit aktiven Stoffen wie Retinoiden, wie auch mit anderen feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen. Benutzt du es in deiner Morgenroutine, dann benutze am Ende deiner Routine noch einen Sonnenschutz. Sonnenschutz schützt deine Haut noch zusätzlich vor Sonnenschäden.

Titelbild: Helen Ngoc N.

Schreib uns einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.